Allgemein zum Thema Gesundheit und Pflege unser Tiere
 
 

Homöopathie

 
Bindehautentzündung:
( Tränenauge ) 
Milchwasser, Augentrost – Tee,
Arnika C30 – C200 bei Verletzung,
Pulsatilla D6 – Ausfluss gelblich,
Euphrasia D4-D6 – Ausfluss wässrig,
Kalium bichronicum D4-D6 – Ausfluss schleimig
Blähungen: Med. Kohle, Enzianwurzeln, Kalmus, Tausendguldenkraut, Fenchel, Kümmel,
Carbo  vegetabilis D4  alle 15 Min.,
Nux vomica D4  do,
Lycopodium D12  do
Durchfall: Brombeerstauden, Eichenblätter und Rinden,
Blutwurz als Tee oder Tropfen 2 x 2 täglich,
Ipecacuanha D4 mit Blut  alle 15 Min. 3 Tropfen,
Mercurius solubilis D4 (schleimig)  do,
Arsenicum album D6 (wässrig)  do
Eiweißvergiftung:  Löwenzahn, Kamille, Brennnessel, Eiche, Wermut
Furcht:  Phosphor C30  bei Lärm und Donner,
Kalium phosphor C30  bei Lärm und Geräuschen
Gesäugeentzündung: Belladonna D4, Aconitum D6,
Apis D4  als Mischung je 1/3   alle 15 Min.
Haar- und Hautmilben:  Aeth. Eukalyptus-Oel 5 ml,
Aeth. Gewürznelken-Oel 5 ml,
Aeth. Thymian-Oel 5 ml   auffüllen mit 35 ml 90% Alkohol,
Heimweh:  Ignatia C30-C200    1 x3 Globuli
Husten:
( Bronchitis ) 
 Thymian, Echinacea, Huflattich, Bryonia D4, Drosera D4, Belladonna D4
Magenüberladung: Fenchel, Kamille und Wermut als Tee, Faulbaumrinde als Tee bei Verstopfung, Nux vomica D4, Carbo vegetabilis D4
Mutterinstinkt:
( fördert )
 
Pulsatilla D12-D30  3Tage vor der Geburt,
Sepia D30 bei Gleichgültigkeit,
Platin D30 bei Verwirrung und Bösartigkeit
Milchmangel: Fenchel, Aenis, Brennnessel, Kümmel
Ohrenräude:  Johanneskraut-Oel  ablösen mit, Echinacea-Tropfen  --  abtupfen,
Aeth. Eukalyptus-Oel 5 ml, Aeth. Gewürznelken-Oel 5 ml,
auffüllen mit 40 ml 90% Alkohol - täglich 2 x mit Mischung abtupfen,
Sulfur D12   1 x täglich 5 Tropfen während 10 Tagen
Scheinträchtig: Pulsatilla D6
Schnupfen: Thymian Tropfen, Echinacea Tropfen,
Isländische Moosflechte Tropfen mit je 1/3 Tropfen mischen täglich 2 x 15 Tropfen ins Trinkwasser,
Lachesis D12, Kalium bichronicum D12, Aconitum D4-D6, Pulsatilla D4 , D6, Ferrum phosphor D12
Unfruchtbarkeits-
störung:
Storchenschnabel, Frauenmantel, Silbermantel, Leinsamen, Pulsatilla D6, Sepia D6
Vorbereitung zum Eisprung:  Apis D4, Aritolochia D6,
Deckunlust:  Rammler: Origanum D12 - 1 x täglich
Häsin: Paris quadrifolia D30
Dauerbrunst:  Bufo D30       1 x täglich 5 Globuli,
Platin D30      do
Aurum D30     do
Brunstlosigkeit: Pulsatilla D12, Aristolochia D6
Verstopfung:  Faulbaumrinde  Tee, Bärlapp, Wermut, Fenchel, Löwenzahn
Verletzung: Ringelblumensalbe bei Wunden,
Arnikasalbe bei Verstauchung,
Beinwellsalbe bei Knochenverletzungen
Virus: Echinacea Tropfen, Isländische Moosflechte Tropfen, Eukalyptus Tropfen, Eichenrinden,
Aonitum D200 1 x wöchentlich, Lachesis D30 alle 2 Tage,
Phosphor D200  1 x wöchentlich
Würmer:   Wermut, Thymian,
Abrotanum D1-D3  2 x 5 Tropfen  10 Tage
Impfstörungen: Thuja C30 oder C200   1 x 2 Globuli
deren Vorbeugung: Thuja C30 oder C200   1 x 2 Globuli
  3 Tage vor der Impfung
  Dosierung homöopatischer Arzneimittel
 
D1 – D15    täglich 2 X 5 Tropfen
D30 1 X wöchentlich 5 Globuli
D200 1 X monatlich 5 Globuli
Kräuter-Tropfen 2 X täglich 5 – 10 Tropfen ins Trinkwasser

 

Kräuter als frisch oder getrocknet zum Futter oder als Tee

Erhältlich sind die verschiedenen Mittel in Drogerien mit Naturheilarzneien

 

 



  www.rassekaninchenzuchtverein-u35.de

back top