Das Rezeptbuch
 

Kaninchenpaketchen


Zutaten:


4 Kaninchenfilets, 4 Crepinettes (Netze), frisch gemahlener Pfeffer, 
Salz, 4 Schnitten roher Schinken, 100 gr. Butter

Für die Füllung: 200 gr. Waldpilze nach Wahl, 
1 Kaninchenleber,1 Eiergelb, 3 Schalotten, 2 EL. gehackte Gartenkräuter, 
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die Kaninchenleber flachklopfen und Pfeffer und Salz darüber streuen. 
Die Pilze, die Gartenkräuter und die Schalotten zerkleinern und mit der Kaninchenleber 
und dem Eiegelb vermischen. Bräunen lassen und mit dem Deckel auf der Pfanne warm halten.

Die Kaninchenfilets in einem Flöckchen Butter 10 Minuten backen 
und auf eine Schnitte rohen Schinken legen. 
Mit der Pilzfüllung bestreichen und die Schinkenschnitte zusammenfalten. 
Das Paketchen in ein Netz wickeln und noch 10 Minuten in ein Flöckchen Butter weiterbacken.
Aus der Pfane nehmen und in Scheiben schneiden.

Beilagen: würzige Tomatensoße

Für 4 Personen 

Vorbereitungszeit:
20 min., 

Zubereitungsdauer: 30 min.

zurück ins Rezeptbuch

  www.rassekaninchenzuchtverein-u35.de

back top