Das Rezeptbuch
 

Kaninchenleberspießchen


Zutaten:

12 Kaninchenleberchen, 12 dünne Scheiben Speck, 
12 weiße Champignons, 1 gelbe Paprikaschote, 12 salbeiblätter, 12 Silberzwiebeln

Für die Marinade: 

6 EL. Erdnussöl, 6 EL. Sojasoße, 1EL. flüssiger Honig oder brauner Zucker

Zubereitung:

Eine Marinade mit Öl, Sojasoße, Honig oder braunem Zucker bereiten.
Die Haut von den Leberchen wegschneiden. Die Kaninchenleberchen aufrollen und in das Speck einwickeln.
Abwechselnd ein Champignon, ein Salbeiblatt, ein Stückchen Paprika, eine Kaninchenleber und eine Silberzwiebel auf einen Spieß stecken. 
Die Spieße 15 Minuten marinieren lassen 
und dann trockentupfen. 
Auf dem Grill oder Barbecue rösten, oder in der Pfanne backen (5 bis 7 Minuten).

Beilagen: Salat und Brot

Für 4 Personen 

Vorbereitungszeit: 30 min., 

Zubereitungsdauer: 20 min.


zurück ins Rezeptbuch

  www.rassekaninchenzuchtverein-u35.de

back top