Das Rezeptbuch
 


Kaninchen mit Meerrettich 


Zutaten:

½ Kaninchen (vordere oder hintere Hälfte), 
Salz, 60gr. Butter, 40gr. Zwiebel, Petersilie, 6 Pfefferkörner, Lorbeerblatt, 
etwas Thymian, 1 Eßl. Essig, Brühe, Meerrettich

Zubereitung:

Das Fleisch in Portionen teilen und salzen. 
In einer Kasserolle in zerlassener Butter die feingeschnittene Zwiebel 
und Petersilie anrösten, das Fleisch mit dem Gewürz dazugeben, 
mit Essig beträufeln und weichdünsten, 
etwa 1 - 1¼ Stunden, ab und zu Brühe auffüllen. 
Das weiche Fleisch auf eine vorgewärmte Platte legen, 
mit etwas durchgeseihtem Kaninchensaft begießen 
und mit frisch geriebenem Meerrettich bestreuen.
Gedünstetes Kaninchen mit Meerrettich reicht man als selbständiges Gericht.

Beilage: Petersilienkartoffeln 

Für 6 Personen 

Zubereitungsdauer: 1½ Stunden

zurück ins Rezeptbuch

  www.rassekaninchenzuchtverein-u35.de

back top